Gesund oder Krank

Abbildung der Chakren in einer Statue, mit vielen Texten im Hintergrund

Wovon hängt es ab, ob man gesund oder krank ist? Und was sind die Ursachen für Krankheiten, die irgendwann auftreten oder eben nicht? Zum einen liegt es in den Genen, jeder Mensch hat irgendwelche defekten Gene, zum überwiegenden Teil aber liegt es an der Lebensweise, vor allem an der Ernährung! 

Wie verändern wir unsere Lebensweise? Sie wird bestimmt von unserer Einstellung, von unseren Gedanken, unserem Denken. Jede Krankheit hat ihren Ursprung in unserem "Geist", also Gedanken und Gefühlen. Dazu kommen noch Ernährungsfehler, zu wenig Bewegung, die Komfortzone, zu viel Sitzen und andere "äußere" Ursachen. Aber zurück zu den Gedanken, sie sind der Hauptgrund für alles, was "geschieht". Zuerst entsteht alles im Kopf, bevor es sich manifestiert, zur "Tat" wird.

Prinzip Ursache - Wirkung. Ein Mensch, der sich lange über etwas ärgert, wird krank. Das ist lange bekannt, zumeist ist der Magen betroffen aber auch der ganze Körper, alle Organe.
Das ist ein Paradebeispiel für Ursache = Gedanken und Wirkung = Krankheit. Wie die Wissenschaft seit langem weiß und auch veröffentlicht hat, nehmen psycho-somatische Krankheiten kräftig zu!

Was hält die Menschen bitte davon ab, sich mehr mit ihrem "Geist", ihren Gedanken und Gefühlen zu beschäftigen? Ich weiß es ehrlich nicht! Dabei ist es nicht schwierig zu lernen. Man "muss" nur eins tun: Raus aus der Komfortzone (Gewohnheiten) und Änderungen zulassen, bzw. veranlassen. Damit ist der Weg frei zu einem gesunden und glücklichen Leben. 

Ein mentales Training ist der ideale Einstieg in die neue Lebensphase! Zumindest ein Gespräch, um eventuellen Bedarf festzustellen (kostenlos).

Einfach mal darüber nachdenken, anrufen, Email schreiben und schon ist der Anfang gemacht.

Teilen macht glücklich

Manfred Peter Lederer

Mentaltrainer - Astrologe - Meditationslehrer. Mein Beruf ist Berufung, bei der Persönlichkeitsentwicklung zu helfen war immer schon mein Ziel.

>